Hängematte outdoor

Hängematte outdoorSicher denken Sie bei einer Hängematte als erstes an einen verlassenen Sandstrand, ein paar Palmen und Sie in derselben mit einem Cocktail in der Hand. Habe ich Recht? Bestimmt. Daran erkennt man, dass man bei Hängematten zuerst an die Verwendung im Freien denkt. Und da man gerne Hängematten outdoor verwendet, beschäftigen wir uns auf dieser Seite nur damit.

Unter Outdoor-Hängematten verstehen wir Modelle, die wetterfest sind und Feuchtigkeit vertragen. Gerade im Campging- und Packpacker-Bereich sind diese Hängematten deshalb sehr beliebt. Deshalb werden sie auch oft unter der Bezeichnung Reisehängematten angeboten.

Outdoor Hängematte Test

Gerade im Internet gibt es unzählige Hängematten-Tests. Unsere Seite möchte dem natürlich um nichts nachstehen, weshalb wir auch Hängematten testen. Aber egal, wo Sie sich informieren, sollten Sie in jedem Fall prüfen, wie glaubhaft und aussagekräftig die Untersuchung ist. Am einfachsten ist das, wenn Sie auf folgende Punkte achten:

  • Die Seriosität des Tests können Sie an der Aufmachung des Tests selbst und der umgebenden Internetseite herausfinden. Beides sollte ohne Rechtschreibfehler sein und die Seite selbst sollte sich auch um das jeweilige Thema drehen. Einen Hängematten-Test von einer Seite über Urlaubsreisen ist dabei wenig seriös.
  • Die Unabhängigkeit sollte auch gegeben sein. Dies ist nicht der Fall, wenn Hersteller zum Beispiel die Test sponsern oder selbst durchführen.
  • Die Objektivität hängt mit den vorangegangenen Kriterien zusammen. So sollte ein Test immer ergebnissoffen und neutral sein.
  • Die Transparenz spielt unserer Meinung nach auch eine große Rolle. Denn ein Test sollte immer offen legen, wie er zu seinem Ergebnis kommt.
  • Die Fachkenntnis des Verfassers des Tests ist die letzte aber auf keinen Fall das unwichtigste Testkriterium. Diese kann man daran erkennen, dass sich der Autor auch wirklich mit dem Thema auskennt.

Hängematte outdoor TestSelbstverständlich gelten diese Bewertungskriterien auch bei Outdoor Hängematte Tests. Achten Sie doch einfach beim nächsten Mal, wenn Sie über einen Hängematten-Test stolpern, ob diese Kriterien erfüllt sind. Dann können Sie nämlich auch wirklich sicher sein, dass der Test aussagekräftig ist und Ihnen auch hilft. Ansonsten verschwenden Sie nur Ihre Zeit damit und werden am Ende vielleicht sogar getäuscht.

Outdoor Hängematte mit Dach

In letzter Zeit werden Outdoor Hängematte mit Dach immer beliebter. Wir finden: Ganz zu Recht! Eine solche Hängematte für den Außenbereich hat den großen Vorteil, dass man darunter vor Wind und Wetter geschützt ist. Aus diesem Grund sind sie gerade bei Campern sehr beliebt. Man kann darin nämlich wunderbar schlafen und muss sich keine Gedanken darüber machen, ob man nachts nass aufwacht. Bei den meisten Modellen ist dabei das Dach und die Hängematte miteinander verbunden und in wenigen Minuten aufgebaut und einsatzbereit.

Outdoor Hängematte wetterfest

Unserer Meinung nach müssen Outdoor Hängematte wetterfest sein. Alles andere macht keinen Sinn. Auch wenn man mit der Hängematte eigentlich nur an schönen und trockenen Tagen draußen unterwegs sein möchte, ist es dennoch sinnvoll, dass die Hängematte auch Regen und Nässe verträgt. Zum einen weiß man nie, wann einen ein Regenschauer überrascht und zum anderen sorgt schon allein Tau dafür, dass die Outdoor-Hängematte feucht wird. Aus diesem Grund sind die meisten Outdoor-Hängematten aus synthetischen Kunststoffasern wie Nylon gefertigt. Dieses Material hat den zusätzlichen Vorteil, dass es sehr leicht und stabil ist.

Outdoor Hängematte mit Gestell

Sicher nicht ganz so bekannt sind Outdoor Hängematte mit Gestell. Diese eignen sich perfekt für das Camping. Das Gestell ist dabei in den aller meisten Fällen aus Aluminium, da dieses Material sehr leicht ist und nicht rostet. Die Liegefläche besteht dabei aus Fallschirmseide. Das verwendete Material ist dabei sehr leicht, robust und atmungsaktiv. Die Hängematten sind dabei immer so ausgelegt, dass sie entweder am Gestell oder zwischen zwei Bäumen befestigt werden können. Damit ist man maximal flexibel.

Outdoor Hängematte schlafen

Outdoor Hängematte schlafenWer schon einmal in einer Hängematte geschlafen hat, der weiß wie wunderbar das ist. Darin schläft man ganz herrlich und unübertroffen bequem. In Outdoor Hängematten zu schlafen, ist dabei mindestens genau so bequem. Schaukeln und wippen kann man darin natürlich auch, wie in jeder anderen Matte. Bei Hängematten, die man auch im Freien benutzen möchte, muss man unbedingt darauf achten, dass ein Fliegengitter dabei ist oder dass es zumindest ohne Probleme nachträglich befestigt werden kann. Ansonsten wird man nicht nur in tropischen Gegenden, sondern auch in heimischen Gefilden nachts von Stechmücken regelrecht aufgefressen. Und mit hunderten Moskitos um den Kopf schläft es sich einfach nicht besonders gut. So werden Sie dann keine Rufe finden. Wenn Sie aber darauf achten, werden Sie in Ihrer Hängematte ganz wunderbar schlafen können.

Camping Hängematte mit Gestell

Wer gerne in den Camping-Urlaub geht, sollte sich einmal überlegen, ob eine Camping Hängematte mit Gestell nicht eine lohnende Anschaffung wäre. Damit ist man nämlich sehr flexibel und auf dem Campingplatz nicht auf Haltepunkte wie Bäume oder ähnliches angewiesen. Man macht sich damit unabhängiger. Gerade in warmen Gegenden kann man mit einer Camping-Hängematte wunderbar übernachten. Hier ist es nämlich warm genug und man kann sich damit ein Zelt sparen. Das macht das Gepäck leichter und man spart sich das Geld.

Outdoor Hängematte mit Moskitonetz

Wer im Freien übernachten möchte, braucht unbedingt eine Outdoor Hängematte mit Moskitonetz. Nur damit lässt es sich wirklich gut in der Natur schlafen. Moskitos gibt es dabei nicht nur in den Tropen, sondern unter der Bezeichnung Stechmücken auch bei uns. Wer abends des Öfteren draußen sitzt, wird das bestätigen können. Schon nach kurzer Zeit ist man dabei von den Quälgeistern umgeben. Diese werden dabei nicht wie früher vermutet von Licht, sondern von Körpergerüchen angezogen. Man kann ihnen also kaum entkommen. Gerade wenn man dann schlafen möchte, sind Moskitos nicht zu ertragen. Ein einfaches Netz verhindert dabei, dass man gestochen wird. Achten Sie also schon beim Kauf Ihrer Outdoor-Hängematte, dass ein solches Moskitonetz vorhanden ist. Sie werden das Fehlen eines solchen nämlich schon nach der ersten Nacht bereuen!

Outdoor Hängematte Amazon

Da es leider in Deutschland nur sehr wenige Camping-Läden gibt, in denen man Zubehör kaufen kann, ist das Internet meist die erste Anlaufstelle. Hier gibt es unzählige Shops, Portale und Plattformen. Amazon ist dabei sicher der größte und bekannteste Online-Shop. Outdoor Hängematte bei Amazon zu kaufen, liegt also nahe. Denn aufgrund der Größe findet sich hier fast alles. Auch profitiert von einer sehr schnellen und unkomplizierten Lieferung. Für Amazon-Prime-Kunden ist diese sogar kostenlos.

Outdoor Hängematten