Aufhängung

Wer sich eine Hängematte anschaffen möchte, kommt sicher schnell an einen Punkt, an dem er sich fragt: Wie hänge ich meine Hängematte eigentlich auf? Und vor allem wo? Diese Fragen sind sicher mit die zentralsten Punkte, über die man sich vor dem Kauf Gedanken machen muss. Oft scheitert die Anschaffung, weil keine Lösung für die Befestigung und Aufhängung einer Hängematte gefunden wird. Doch das muss nicht sein!

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die verschiedenen Typen von Hängematten vorstellen und Ihnen Tipps für die Aufhängung und Möglichkeiten zur Befestigung aufzeigen.

Hängematten Typen

Wer eine Hängematte nach der Art der Aufhängung unterscheiden möchte, der wird feststellen, dass es hierfür nur zwei unterschiedliche Arten gibt: Hängematten mit und ohne Gestell. Diese Modelle stellen wir Ihnen hier vor.

Hängematten mit Gestell

Hängematte mit GestellEine Hängematte mit Gestell wird am Hängemattengestell befestigt. Man benötigt also keine extra Aufhängung, sondern die Matte schwebt im Gestell selber. Das hat den unschlagbaren Vorteil, dass man die Hängematte überall platzieren kann. Man braucht weder einen stabilen Baum, noch einen Dachbalken oder eine Decke dafür. So spart man sich auch lästiges bohren für eine Decken- oder Wandbefestigung oder das Prüfen der Tragfähigkeit von Bäumen und Sträuchern. Eine Gestellhängematte kann man auch total flexibel überall dort aufstellen, wo man möchte und muss nicht auf Befestigungspunkte Rücksicht nehmen. Und wenn einem der eine Platz nicht mehr gefällt, dann zieht man mitsamt der Hängematte einfach um. Allerdings sind Hängematten mit Gestell in der Regel teurer als solche ohne, da das Gestell auch Geld kostet. Als Material kommt hierbei meist Holz oder Stahl zum Einsatz.

Hängematten ohne Gestell

Hängematte ohne GestellBei einer Hängematte ohne Gestell ist die klassische Hängematte. Sicher haben die meisten, die an Hängematten denken, auch genau dieses Bild vor Augen: Einfach ein Stück Soff um zwei Bäume geschlungen und fertig! Wenn man schon an dieses Bild denkt, entspannt man sich ja. Wie muss es dann wohl sein, wenn man eine Hängematte im Garten oder der Wohnung hat? Genau. Einfach unschlagbar entspannend und gemütlich. Wer eine solche Hängematte befestigen möchte, der muss allerdings über geeignete und stabile Aufhängepunkte verfügen. Leider stehen nur in den wenigstens Garten so alte und dicke Bäume, dass man an ihnen problemlos eine Hängematte aufhängen könnte. Das schränkt die Platzauswahl erheblich ein oder macht das Anbringen unmöglich.

Hängemattengestell

HängemattengestellEin Hängemattengestell kann auch einzeln erworben werden. Daran kann man dann seine Matte befestigen und sich direkt entspannen. Wir empfehlen zwar meist einen Set Kauf von Matte und Gestell, doch aus den unterschiedlichsten Gründen kann es manchmal sinnvoll oder nötig sein ein solches Gestell einzeln zu erwerben. Vor dem Kauf müssen Sie dann aber unbedingt auf die Masse und die Tragfähigkeit des Gestells achten. Außerdem macht es Sinn, dass das Design und Material zur Hängematte und der Umgebung passt.

Befestigungsmaterial

Befestigungsmaterial für HängemattenUm eine Hängematte sicher zu befestigen, braucht man unterschiedliches Zubehör. Hängematten können mit einem Seil, einer Bandschlinge oder einem kompletten Aufhängesystem befestigt werden. Darüber hinaus sind Karabinerhaken sinnvoll und man muss auf den richtigen Knoten zur Befestigung achten. Ankerplatten oder komplette Aufhängesets für Hängematten vereinfachen einem hier das Leben erheblich. Wir haben unterschiedliches Befestigungsmaterial für Hängematten aufgelistet und stellen es Ihnen auf unserer Seite gerne vor.

Eine Hängematte aufhängen

Eine Hängematte aufhängenNatürlich möchten wir Ihnen auf unserer Seite auch noch die verschiedensten Arten aufzeigen, eine Hängematte aufzuhängen. So können Sie entscheiden, welche bei Ihnen möglich ist und welche Ihnen am besten gefällt. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, dass Sie sicher eine finden, die bei Ihnen durchführbar ist. Viele Interessenten für Hängematten machen sich nämlich über die Aufhängung die meisten Gedanken und Sorgen. Doch das muss nicht sein. Eine Hängematte aufzuhängen ist nicht schwer und fast überall problemlos möglich.