Familienhängematte

Eine Hängematte für eine ganze Familie? Diese Frage ist sicher mehr als berechtigt, aber es gibt mittlerweile Familienhängematten, in die mindestens vier Personen passen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen alles über diese Hängematten-Variante vorstellen.

Dazu möchten wir Ihnen zunächst einmal aufzeigen, was eine Familienhängematte ausmacht. Danach stellen wir Ihnen verschiedene Varianten vor und zeigen Ihnen das Für und Wider auf.

Merkmale einer Familienhängematte

Eine Familien-Hängematte zeichnet sich durch ihre Größe aus. Bei diesen Modellen ist die Liegefläche besonders groß. So gibt es Modelle bis zu einer Liegeflächengröße von bis zu 270 x 200 cm. Natürlich muss dann die Belastbarkeit auch dementsprechend ausgelegt sein. Wenn Sie mit bis zu 4 Personen in die Hängematte liegen möchten, muss diese mindestens 300 Kilogramm tragen. Denken Sie aber bitte daran, dass dies nur Richtwerte sind. Für zwei Erwachsene und zwei Kinder reicht das aber auf jeden Fall.

Familienhängematte

XXXL-Hängematten mit Spreizstab

Richtig große Hängematten mit einem Spreizstab haben den Vorteil, dass die Liegefläche immer gespannt ist. So können alle Personen darin super entspannen und die Seitenwände biegen sich beim Hineinlegen nicht nach oben.

XXXL-Hängematten ohne Spreizstab

Hängematten ohne Spreizstab sind der Klassiker. Sie bestehen im Grunde nur aus der Liegefläche, die am Ende mit Zöpfen abschließen. Diese sorgen dafür, dass das zu tragende Gewicht gleichmäßig auf alle Aufhängeschnüre verteilt wird. Beim Hineinlegen biegen sich die Seiten nach oben und man ist schön geschützt und darin ungestört.

Welche Variante Ihnen besser gefällt, müssen Sie für sich entscheiden. Beide Modelle haben nämlich ihre speziellen Vor- und Nachteile. Aber nun ganz allgemein zum Für und Wider von Familienhängematten.

Vor- und Nachteile von Familienhängematten

Kommen wir nun zu den Vor- und Nachteilen von Familienhängematten. Durch unsere knappe Auflistung können Sie sich selbst ein Bild davon machen und überlegen, ob Ihnen diese Hängematten gefallen.

Nachteile

  • Höhere Kosten in der Anschaffung
  • Höheres Gewicht der Hängematte
  • Größerer Platzbedarf am Aufstellort

Vorteile

  • Viel Platz für die ganze Familie. Hier kann man sehr wertvolle Zeit mit den wichtigsten Menschen verbringen.
  • Durch unterschiedliche Varianten kann man eine Familienhängematte eigentlich überall aufhängen. So gibt es extra Gestelle für Familienhängematten, damit können Sie die Matte an jedem Ort aufstellen.
  • Auch alleine kann man in so großen Hängematten perfekt entspannen, da man sich darin richtig breit machen kann.

Überzeugen Sie die Vorteile einer Familienhängematte? Uns auf jeden Fall!

Hinweise für den Kauf einer Familienhängematte

FamilienhängematteWenn Sie von den Vorteilen überzeugt sind und sich nun auch eine solche Hängematte anschaffen möchten, müssen Sie folgende Punkte beachten:

Wie beim Kauf einer jeden Hängematte sollten Sie sich zunächst überlegen, wo Sie sich gerne aufhalten. Diese Art von Hängematten können Sie sowohl drinnen als auch draußen verwenden.

Halten Sie auch Ausschau nach Befestigungspunkten. Bei XXXL-Hängematten müssen sehr stabile Haltepunkte vorhanden sein. Im Freien können das ältere Bäume, Balkonüberstände oder Stäbe sein. Im Inneren kann man solche Hängematten an massiven Betondecken befestigen. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Aufhängung haben, können Sie ein Gestell für eine Familienhängematte kaufen und sie damit überall aufstellen.

Bedenken Sie, dass Sie für eine Familienhängematte viel Platz benötigen. Deshalb sollten Sie den zur Verfüg8ung stehenden Platz auf jeden Fall gründlich vermessen. Nur so können Sie sicherstellen, dass die Hängematte nachher auch passt.

Sie sollten sich auch recht früh über die Farbe und das Design Gedanken machen. Es gibt Modelle mit sehr grellen und bunten Farben. Dieser südamerikanische Stil ist aber nichts für Jedermann. Aus diesem Grund gibt es auch sehr schlichte und gedeckte Farben. Überlegen Sie also am besten so früh wie möglich, was zu Ihnen und Ihrer Einrichtung passt.

Wenn Sie sich nun über den Aufstellort und das Design im Klaren sind, sollten Sie sich nun Ihr Budget abstecken. Dieses sollten Sie in keinem Fall überschreiten.

Vergleichen Sie nun die Preise direkt bei den Herstellern, auf Vergleichsportalen und auch im Einzelhandel. So bekommen Sie ein Gefühl für den Preis.

Nun haben Sie an alles gedacht und Sie können sich für Ihre Traum-Hängematte entscheiden. Mit dieser werden Sie dann sicher viel Spaß haben.